Sala terrena

„Sala Terrena“ befindet sich unterhalb der Ostflügel des Schlosses und ist eine einzigartige Verbindung von der Residenz und dem Schlossgarten. Diese Räume wahren ihre ursprüngliche Gestalt vom Ende des 17. Jahrhunderts.

„Sala Terrena“ befindet sich im Erdgeschoss des Gartenflügels, durch die man in den Schlossgarten gelangt. Dieser Komplex besteht aus fünf Räume, die nach den architektonischen Plänen von G. P. Tencalla eingerichtet wurden.  Alle Räume und auch verbundene künstliche Grotten sind riesig verziert und die Geschichten von Ovids Metamorphosen sind hier dargestellt.

Ermäßigungen:

- Kinder (6 – 15 Jahre)

- Studenten (15 – 26 Jahre), für Studentenermäßigungen ist ein internationaler Studentenausweis erforderlich.

- Seniorenpass

- Behindertenermäßigung mit gültigem Ausweis. Freier Eintritt für eine Begleitperson von blinden bzw. im Rollstuhl geführten BesucherInnen sofern eine Begleitperson im Ausweis vermerkt ist.

 

Eintritt kostenlos:

- Kinder bis 6 Jahre

- Invaliditätskarte bis 18 Jahre

- eine Begleitperson von blinden bzw. im Rollstuhl geführten BesucherInnen sofern eine Begleitperson im Ausweis vermerkt ist

- Karten: ICOM, ICOMOS

- Journalisten mit der Presse-Akkreditierung

Basisinformationen

  • Länge 30 Minuten
  • max. 30 Personen

Besichtigungszeit

Periode Tage Stunde
1. 4.–14. 4. Sa.–So. 9.00–15.30
19. 4.–22. 4. Mo., Fr., Sa., So. 9.00–15.30
23. 4.–30. 4. Sa.–So. 9.00–15.30
1. 5.–13. 5. Di.–So. 9.00–16.30
14. 5.–18. 5. geschlossen
19. 5.–2. 6. Di.–So. 9.00–16.30
3. 6.–7. 6. geschlossen
8. 6.–2. 8. Di.–So. 9.00–16.30
3. 8. (Sa.) geschlossen
4. 8.–27. 9. Di.–So. 9.00–16.30
28. 9. (Sa.) geschlossen
29. 9. So. 9.00–16.30
1. 10.–31. 10. Sa.–So. 9.00–15.30
28. 10. Mo. 9.00–15.30
1. 11.–31. 3. geschlossen

Eintritt

Tschechisch

  • Primär 90 Kč
  • Reduziert 60 Kč
  • Familie 230 Kč

Reservierung nicht notwendig