Repräsentationsräume

Repräsentationsräume bieten erzbischöfe undfürstliche Interieursder ersten und zweiten Etage des Schlosses. Die Besichtigung beinhaltet die Jagdsaal und Thronsaal, die Zarenzimmer und Rosaräume, Kongresssaal die privaten Räume der ehemaligen Sommerwohnung des Erzbischofs.Sie besuchen auch die Lehensaal mit außergewöhnlich bemalten Dekorationen, eine renommierte historische Schlossbibliothek mit fast 90.000 Bänden seltener Bücher, ein Musikkabinett und numismatisches Kabinett mit seltenen Manuskripten einer Reihe von Komponisten.

Öffnungszeiten

Monate Tage Zeitraum
Januar – März geschlossen*
April nur am Wochenende 9.00 – 14.30 letzte Eintritt
Mai – Juni Di – So / Montag geschlossen 9.00 15.30 letzte Eintritt
Juli – August Di – So / Montag geschlossen 9.00 16.30 letzte Eintritt
5. Juli – Feiertag geöffnet 9.00 – 16.30 letzte Eintritt
7. Juli geschlossen*
September Di – So / Montag geschlossen 9:00 – 15:30 letzte Eintritt
28. Oktober- Nationalfeiertag geöffnet 9.00 – 14.30 letzte Eintritt
Oktober nur am Wochenende 9.00 – 14.30 letzte Eintritt
November – Dezember geschlossen*

* Das Schloss ist für die Öffentlichkeit geschlossen (außer der angekündigte Veranstaltungen und Begleitprogramme)

  • Reservierungspflicht für Gruppen über 15 Personen
  • Der Eintritt zur Besucherrouteist für mindesten 6 bezahlte Personen möglich.

Preiseliste

Führung in tschechischer Sprache
primär 170 CZK
reduziert 130 CZK
Familiieintritt

480 CZK

Fremdsprachige Führung – Englisch und Deutsch
primär 280 CZK
reduziert 190 CZK
Familiieintritt 580 CZK

Reduzierte Eintrittspreise:

  • Studenten im Jahre von 15 bis 26 mit gültigem Studentenausweis
  • Senioren ab 65 Jahre
  • Inhaber eines Seniorenpasses
  • Inhaber eines Behindertenausweises ZTP/P und ZTP/P (mit Begleitung)

Familienticket:

  • 2 Erwachsene und Kinder bis 15 Jahre
  • Inhaber des Familienpasses

Freier Eintritte:

  • Kinder bis 6 Jahre
  • Journalisten nach vorheriger Akkreditierung

Grundinformationen

  • Die Dauer des Besucherkreises ist cca 90 Minuten, für Senioren die Möglichkeit, während eine Führung eine kurze Pause auf den Stühlen zu machen.
  • Max. 50 Personen in Gruppe

Auf den beiden Etagen des Schlosses besuchen Sie eine Reihe repräsentativer Säle mit originalen historischen Möbeln und Dekorationen. Sie besuchen Jagdhalle mit Dutzenden einzigartiger Jagdtrophäen und seltenen mittelalterlichen Waffen, betreten Sie die ehemaligen Privatzimmer des Erzbischofs, sehen Sie sich den Thronsaal, den Rosenzimmer und den Zarenraum an, in dem Kaiser Franz Joseph I. den russischen Zaren Alexander III. im Jahre 1885 traf, lernensie Originalgemälde bedeutender Meister der Renaissance und des Barock kennen.

Ihre Aufmerksamkeit wird zweifellos auf das prächtige und dominante Unterhaus mit seiner atemberaubenden Dekoration, den seltenen Kronleuchtern und den wunderschönen Deckengemälden sowie auf den beeindruckenden Saal für die bischöflichen Gerichte mit meisterhaft ausgeführten Gemälden gelenkt. Sie sehen eine große Bibliothek von Olomouc-Bischöfen und Erzbischöfen mit Zehntausenden von Bänden seltener Bücher, ein Musikkabinett mit Manuskripten von W. A. Mozart, Beethoven, Vejvanovsky und anderen barocken Musikmeistern oder ein Kabinett mit originalen alten Münzen.

Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Anziehungskraft wurden in einigen der von Ihnen besuchten Säle erfolgreiche historische Spielfilme gedreht, darunter der mit acht Oscar ausgezeichnete Amadeus unter der Regie von Miloš Forman und der Spielfilm Katharina die Große sowie derzeit die Fernsehserie Maria Theresia.

Die Route ist mit einem Führer möglich, die Dauer der Besichtigung beider Stockwerke des Schlosses beträgt ca. 90 Minuten.

Die Führungen finden in einer Gruppe von mindestens 6 zahlenden Personen statt. Reservierungsnotwendigkeit für Gruppen über 15 Personen.